Hier mal der Gusswobbler als Step by Step für alle die es interessiert !

Da ist eine Seite der Silikonform incl.Original...

Hier das Innere des Wobblers das die Stahlachse fixiert und für den nötigen Auftrieb sorgt...

 

 

 

 

 

 

 

 

....da ist die gebogene Stahlachse

...auf diesem Bild liegt die Stahlachse schonmal probe in der Form

...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...jetzt incl.Köper ( wichtig ist das der Körper nicht die Silikonform

berührt da das spätere Flüssigkunstoff gemisch den Körper kpl.umschließt ) 

 

 

 

 

 

 

 

...So da ist der gegossene Wobblerrohling !

... nach dem verschleifen und ausfräsen der Augen ( um die Klebeaugen anbringen zu können ) wird der Wobb in ein Aluminium-Klebeband gehüllt ...

Hier habe ich das Klebeband vorgeprägt um ein Schuppenkleid nachzuempfinden !

 

 

 

 

 

....hier etwas weiter...

 

 

 

 

...sooo nun eingespannt fürs Airbrush ..

 

 

 

 

 

 

...etwas Farbe drauf ....und der Wobbler ist fast fertig !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluß noch zwei-dreimal 24Std. Epoxid drüber und fertig ist der Gußwobbler.

Airbrush und Schriften sind nicht einfach aber mit etwas übung und geduld wird das !!!