Jigköpfe im Eigenbau

Hier habe ich euch mal die Form meiner Jigköpfe Fotografiert .

Sie besteht wie alle anderen Formen die ich so herstelle aus Silikonkautschuk.Denke so für 100 bis 200 Jigköpfe werden die Formen gut sein !

Da man für die Wolfsbarschangelei extrem viel von diesen Köpfen braucht ,hab ich die mal nachgegossen.

Ist ja ne reine Preisfrage .... 0,80 bis 1,10 € für nen Kopf kann man schomal bezahlen !!!

Wer die Haken als 100 er kauft bezahlt 0,12 € + etwas Blei und Zeit <<<< das ist doch deutlich billiger .

Jedoch sollte man sich vor den Gasen beim kochen des Bleies mit einer Maske schützen !

Und es am besten Draußen machen .

( Ich gieße immer im Kellereingang )
 

Hier mal mit dem Original Jigkopf in der Form !

Bei der Oberen Hälfte ist gut der Gußkanal zu sehen .

 

Da habe ich mal nen Versuch mit einem beweglichen Haken gestartet !

Für ein www.yakdrenalin.de ist leider nicht genug Platz !!!!!!

Aber Weiß mit RED EYE ist auch Cool .

Am besten kleibt man den Gummifisch dierekt an den Jigkopf >>> wie hier :

Wenn man nicht mehr so viel Kohle für die Jigköpfe bezahlt kann man ja mal n paar Kisten damit füllen ...