05.März 2011 

 

Tour des " Grauens "

Gestern um 6.30 Uhr sollte es für 2,5 Tage in die Niederlande gehen .

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Zander Jagen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nachdem ich mich um mein Wasserbett gekümmert hatte was am Donnerstagabend

wohl gekippt war:-(   (Matratze roch nach faulen Eiern... üühhrrr ! )

Wir hatten schon 12.45 Uhr <<grrrr>>> ich war echt schon etwas unentspannt ...

Naja egal ab auf die A2 und Richtung Venlo.

Nach gut 1,5 Std. Fahrt war ich am Angelsportgeschäft Fish Inn ( Coole Leute da )

angekommen .Da ich diesesmal in Deutschland meine Angellizenz für NL gelöst

hatte waren da noch kleine Unstimmigkeiten die ich erst geklärt wissen wollte.

Lt. den Jungs von Fish Inn kann ich mit meiner Lizenz die

Gewässerstrecken beangeln die ich mir ausgesucht hatte. 

Also wieder ins Auto und ab nach Roermond...........

angekommen in Roermond bei meinem Angelspot bemerkte ich schon das mein

Rücken mir vielleicht einen Strich durch die Rechnung machen könnte :-(

Trotzdem das Revo vom Dach ,alles aufgeriggt und ab aufs Wasser .

Nach 4Std. Fireball,Finefish und allse was die Box hergab ....keinen zupfer :-(

Egal (hast ja noch 2 Tage dachte ich ! ) runter von Wasser und ab ans Auto was schon auf 20°

Temperiert war Eberspächer sei Dank :-)

Eine instand Spagetti Bolognese und nen Kakao gebrutzelt ,Kayak und Angelsachen

wieder verpackt und die Reise sollte weitergehen .

Blerick war das nächste Ziel !

Müdigkeit und mein Rücken zwangen mich kurz vor Blerick in die Knie und ich beschloss ein nickerchen zu machen . Etwas zu lang ausgefallen war ich 4.00Uhr wieder wach (Schande uber mein Haubt ) mit krassen Rückenschmerzen dachte ich versuchs mal mit einer Schmerztablette und angelei auf Stand anstatt vom Kayak.

Nach 20 Min. kam der erste knallharte versuch den Köderfisch aus meinem Besitz

zu reißen ! Angeschlag!.....nix !

15 Min. Später nochmal das gleiche Spiel ...knallharter Biss ,die Schnurr läuft kurz ...

hört auf.... und läuft wieder .

Anschlag !!!! Wieder nix! grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr .....

So jetzt hatten wir 7 Uhr und es wurde zu Hell für den Stachelritter vom Festland aus.

Mein Rücken hatte auch die Schnauze voll und ich beschloss vorzeitig die Tour zu

beenden, um nicht als Schmerztablettenjunkie in der Maas zu enden !!!!!!

Ein paar Bilder hab ich trotzdem gemacht

 

P.s. Es muss auch solche Tage geben sonst würde man die Guten nicht zu schätzen wissen ................:-)

 

 

  

01.März 2011

 

Seit Gestern läuft die Luftheizung an meinem Angelbulli :-))))

Jetzt steht einem Angelwochenende mit Übernachtung nichts mehr

im Weg .

Unter Angelbulli hab ich schonmal die wichtigsten Ein/Umbauten

für euch beschrieben .

...was man so auf sich nimmt um am Wochende mal zum Kayak Angeln

zu Fahren !!!!!  Naja von "Nix kommt Nix."